Rüebli-Träff
Blakimatt, Bruggerstr. 11 ,5103 Wildegg, 062 893 39 04 Fon, team@ruebli-traeff.ch
http://www.ruebli-traeff.ch/de/jahresbericht2010.php


Jahresbericht 2010

Wir feiern diesen Frühling das fünfzehnjährige Bestehen des Freizeit-treffs Aargau.

Anfangs April 1996 hat ein Freund meines Sohnes, nämlich Mirko Bauer, die gute Idee einen Freizeittreff für Intellektuellbehinderte im Aargau zu gründen. Er hatte Mühe, Menschen zu finden, die ehrenamtlich in einem Vorstand mitarbeiten wollten. Er fragte mich an, ob ich eventuell Aktuarin werde möchte. Ich wollte mir das noch überlegen. Bevor ich aber zugesagt hatte, war ich in Abwesenheit bereits gewählt. An meine Behinderte Cousine denkend, hatte ich dann nicht den Mut abzusagen und schrieb somit am 16. April 1996 mein erstes Protokoll. Schon ein Jahr später wurde ich zur Präsidentin gewählt und bewegte mich anfänglich in mir völlig fremden Strukturen. Seither habe ich viel dazu gelernt.

Seit August 1999 sind wir mit unserem Träff in Wildegg zu Hause. Ein gewisses Heimatgefühl zum Träff haben in all den Jahren nicht nur die treuen Träffbesucher, sondern auch ich entwickelt. Für mich gehören die Besucher und Mitarbeiter schon längst zu meiner erweiterten Familie mit all den Freuden und Sorgen, die einem eine Familie bereiten kann. Ich sage deshalb nicht wie Kennedy "I am a Berliner" sondern, "Hallo, ich bin im Rüebli-Träff!". Dank vier sehr tüchtigen und einfühlsamen Träffleiterinnen haben unsere Träffbesucher im 2010 viele schöne, gemütliche und interessante Samstagnachmittage in unserem Lokal erleben dürfen. Zum Glück haben wir auch noch zwei verlässliche Springer einsetzen können, nämlich Viktor Ernst und Joel Rehmann. Seit einigen Jahren können wir uns dank finanzieller Unterstüzung durch Gönner und Mitglieder einmal im Monat an einem Sonntag einen besonderen Anlass leisten, der dann für unsere Besucher gratis ist.

Das waren im 2010 folgende spezielle Aktivitäten:

  • 17. Januar - Kunsthaus Aarau mit Museumspädagogik
  • 14. Februar - Fasnachtsumzug Baden
  • 14. März - Ausflug mit dem Postauto auf die Barmelweid
  • 18. April - Schloss Wildegg
  • 24. April - Gartenparty bei Tante Martha
  • 23. Mai - Oekumenischer Pfingstgottesdienst in Königsfelden
  • 23. - 29. Mai - Kursferienwoche in Magliaso
  • 13. Juni - Wanderung Verenaschlucht in Solothurn
  • 4. Juli - Rundfahrt auf dem Hallwylersee
  • 8. August - Schloss Lenzburg
  • 4. September - Lions-Club Ausflug auf den Rütihof
  • 19. September - Oekumenischer Bettaggottesdienst in Königsfelden
  • 23. Oktober - Besuch KKW Gösgen
  • 21. November - Oper (ett) issimo Wildegg ein Konzert mit Günters Schwester Ursula Deiss
  • 5. Dezember - Samichlausnachmittag
  • 12. Dezember - Geführte Krippenausstellung im Burghaldenmuseum
  • 18. Dezember - Weihnachtsfestli im Rüebli-Träff

Alle zwei Monate hat am Samstagnachmittag eine Programmsitzung mit unseren Besuchern stattgefunden und da versuchten wir auf möglichst viele Vorschläge einzugehen. Auf Wunsch unserer Rüebli-Träffler führen wir seit einigen Monaten mindestens einmal im Monat, im kleinen Rahmen, einen Disco- und Karaoke-Abend durch, den drei unserer Rüebli-Träffler, dank Einführung durch zwei unserer Treffleiter, jetzt selbständig betreiben.
Die monatlichen Besuche im Aquarena (Badeplausch) wurden ebenfalls auf Wunsch unserer Träff-Besucher weitergeführt. Dieses ganze abwechslungsreiche Programm ist nur möglich, weil uns viele treue Spender und Mitglieder seit Jahren die Treue halten und uns unterstützen. An dieser Stelle möchte ich allen im Namen unserer Rüebli-Träff-Besucher ganz herzlich danken.

Aarau, 24. März 2011